Ferienhaus Villa Kantari - Kanouli Korfu

Die freistehende Villa (ca. 75 qm) liegt in ländlicher und ruhiger Umgebung oberhalb des Kanouli Sandstrands im Süden Korfus. Umgeben von einem großen Naturgrundstück (ca. 4.000 qm) mit zahlreichen mediterranen Pflanzen und schattenspendenden Obstbäumen bietet das Ferienhaus den Rahmen für einen erholsamen Familienurlaub.
  • Alleinstehendes Ferienhaus in ruhiger Lage
  • Privater Garten mit wildromantischen Ecken
  • Wenige Gehminuten zum Sandstrand von Kanouli
  • 3 Schlafzimmer für bis zu 6 Personen
  • Familienfreundliches Ferienhaus in Alleinlage an Korfus Mittelmeer-Küste

    Diese familienfreundliche Ferienhaus auf Korfu befindet sich in ruhiger Alleinlage. Es hat keine direkten Nachbarn. Das Haus ist die ideale Unterkunft für Familien mit Kindern. An das klimatisierte Ess- und Wohnzimmer mit Kamin schließt sich die offene Küchenecke an. Über den Flur geht es zu den drei Schlafzimmern und dem Bad. Alle Fenster sind mit Mosquitonetzen ausgestattet. Hell, freundlich und gepflegt ist die Einrichtung dieser Villa im Süden Korfus. Direkter Ausgang vom Wohn- und Esszimmer auf die Terrasse und von dort in den Garten, in dem sich die Grillstelle, Liegestühle und der Parkplatz befinden. Von der Terrasse genießt man den weiten Blick mit wunderschönen Sonnenuntergängen.


    Das Ferienhaus Villa Kantari bietet Entspannung und Privatsphäre und ist ein idealer Ausgangspunkt für Ruhesuchende, die abseits der Touristenströme ihren Urlaub verbringen möchten. Das 4.000 qm große, umzäunte Gartengrundstück ist mit zahlreichen mediterranen Blumen und Pflanzen bewachsen und sorgt so für einen ungestörten Aufenthalt. Reichlich Platz zum Spielen und Rückzugsmöglichkeiten, z.B. in einer Hängematte, ist für die ganze Familie vorhanden. 

    Ein schmaler Landweg, ca. 350 m, führt bequem zu Fuß zum flach abfallenden Natursandstrand von Kanouli. Die Gegend kann hervorragend zu Fuß im Schatten alter Olivenbäume über einen der vielen Wanderwege erkundet werden – vielleicht auf dem bekannten Corfu Trail?   
    Genießen Sie Ihren Sommerurlaub in der Villa Kantari in einer der schönsten und gleichzeitig ruhigsten Gegenden Korfus.

    Zur malerischen Hauptstadt Korfu gelangen Sie nach 20 km. Das Nachbardorf Agios Matheus, mit seinen alten Steinhäusern und kleinen Gassen, erreichen Sie nach ca. 5 km - ein tolles Ziel für einen Tagesausflug. Genießen Sie auf dem Marktplatz die tolle Aussicht. Für Ausflüge in Eigenregie können im Ort Moraitika Mopeds und Autos gemietet werden. Wandermöglichkeiten gibt es direkt vor der Haustür. Das größte Naturschutzgebiet der Insel Korfu, die Korission Lagune, erreichen sie nach ca. 5 km.

    Weitere Details zur Umgebung Ihres Ferienhauses Villa Kantari in der Region Kanouli finden Sie hier

    Das bietet Ihr alleinstehendes Ferienhaus auf Korfu

    Personen: Bis zu 6 Personen, Babybett(en) auf Anfrage
    Wohnfläche: 75 qm, Erdgeschoss
    Schlafzimmer: 3 Schlafzimmer - 2x1 Doppelbett, 2x1 Einzelbett
    Küche und Esszimmer: Voll ausgestattete Küche im kombinierten Koch- und Wohnbereich, ca. 37 qm, mit E-Herd, Dunstabzug, Kühlschrank mit Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher etc. 
    Bad: Dusche/WC
    Strand: - 350 m zum Sandstrand Kanouli 
    - Ca. 5 km zum Chalikounas Sandstrand. Der ca. 7 km lange Sandstrand lädt zum Sonnenbaden, Spazieren gehen, Sandburgen bauen und Surfen ein. Dünenlandschaft soweit das Auge reicht. Am Strand gibt es eine Surfschule.
    - Naturschutzgebiet Korission Lagoune: 5 km.
    Weitere Strände:
    - Prasoudi / Skidi Bucht: ca. 1 km
    - Alonaki Bucht: ca. 4,5 km
    - Paramonas / Skala Bucht: ca. 3,5 km
    Garten: 4.000 qm großer Garten
    Schattenspendende Bäume teilweise mit Sitzgelegenheiten
    Überdachte Terrasse
    Gartenmöbel / Hängematten / Liegestühle mit Sonnenschirmen
    Grillstelle
    Parkplatz
    Ausstattung: - Klimaanlage, Sat-TV, Holzofen
    - Waschmaschine
    - Parkplatz
    - Außendusche

    - Babybett auf Anfrage
    Service: Für alle Gäste, die länger als 7 Tage bleiben, 1x wöchentlich frische Leintücher, Bettwäsche und Handtücher
    Hinweis: Die Unterkunft ist allgemein für Personen ohne Mobilitätseinschränkung geeignet. Sind Sie mobil eingeschränkt, sprechen Sie uns bitte an.
    Essen gehen: Prasoudi: 1 Taverne, ca. 1 km
    Alonaki: 1 Taverne, ca. 4 km
    Paramonas: 1 Taverne, ca. 3,5 km
    Skala: 2 Tavernen, ca. 3,5 km
    Chalikounas : 2 Tavernen, ca. 4,5 km
    Agios Matthäus Dorf: 3 Tavernen, ca. 4,5 km
    Moraitika: ca. 7 km, mehrere Tavernen
    Einkaufen: Mini Markt ca. 3,5 km bei Gardiki, ca. 5 km in Agios Matthäus, ca. 6 km in Moraitika
    Keine Transportmöglichkeit? Kein Problem. Der Supermarkt Coop bietet unseren Gästen kostenlosen Transfer (Abholung & Rückfahrt) nach Agios Matheus an. Rufen Sie uns an, wir organisieren Ihren Einkauf. Auch täglich frisches Brot (ca. 1 €) kann gerne auf Anfrage geliefert werden.
    Flughafen: Korfu (CFU), ca. 27 km
    Fährhafen: Korfu, ca. 30 km
    Bushaltestelle: ca. 5 km (Bus Richtung Agios Matheus)
    Adresse. GR-49084 Agios Matthäus, Corfu
  • Kanouli

    Kanouli befindet sich im südwestlichen Teil von Korfu, in einer üppig grünen Landschaft. Die einzigartig schöne Naturlandschaft und die ruhige Gegend bilden einen idealen Ort zur Erholung und Entspannung. Die Gegend ist von wunderschönen Buchten (Kanouli, Skidi, Prasoudi, Stalachto und Chalikunas) mit glasklarem Wasser umgeben und bietet in kürzester Entfernung Restaurants und Tavernen mit traditionellen Gerichten von ausgezeichneter Qualität an. Ob wandern, schnorcheln, wilde Kräuter sammeln oder einfach die Seele am Strand baumeln lassen- das alles und vieles mehr können Sie in der ruhiggelegenen Landschaft bei Kanouli unternehmen. Trotz seiner Ruhe und Abgeschiedenheit liegt Kanouli nur 8 km von dem touristisch voll erschlossenen Badeort Agios Georgios und nur 6 km von dem für sein Nachtleben bekannten Ort Moraitika entfernt. Und wer in das tägliche korfiotische Landleben eintauchen möchte, kann das ca. 6 km entfernte Bergdorf Agios Matthäus besuchen, wo Sie neben traditionell korfiotischer Architektur auch einen Supermarkt, Tavernen, Fleischerei, Bäcker, Apotheke und einen Bankautomaten finden können. Vergessen Sie hier nicht auf dem Weg am Castel Gardiki eine kleine Pause einzulegen und sich in die Byzantinische Epoche zurück zu versetzten.

    Die Region Kanouli liegt ca. 30 km von Korfu-Stadt entfernt im Südwesten der Insel Korfu. In Korfu-Stadt befindet sich auch der internationale Flughafen Ioannis Kapodistrias (CFU) sowie der Fährhafen Korfu mit Verbindungen zum internationalen Fährhafen Igoumenitsa auf dem gegenüberliegenden griechischen Festland.

    Einkaufen

    • Mini-Markt bei Gardiki Castle, je nach Unterkunft ca. 3-4 km
    • diverse Lebensmittelgeschäfte, Bäcker, Metzger, Wochenmarkt mit frischen, regionalen Lebensmitteln in Agios Matheus, je nach Unterkunft ca. 4-5 km
    • Naturkostladen in Moraitika/Mesonghi, ca. 7-8 km und in Korfu-Stadt (ca. 30 km)
    • Kostenloser Lieferservice: der Coop-Supermarkt in Agios Matheus bietet einen kostenlosen Lieferservice (auf Anfrage; buchbar vor Ort)
    • Ein Abholservice des Coop-Supermarkts bringt Sie auch von der Ferienwohnung zum Coop und mit dem Einkauf wieder zurück (auf Anfrage, buchbar vor Ort)

    Ärztliche Versorgung/Apotheke

    • deutschsprachige Arztpraxis in Moraitika, ca. 7-8 km
    • Health Care Center in Lefkimi, ca. 25 km
    • Krankenhaus in Korfu-Stadt, ca. 30 km
    • Apotheke in Agios Matheus, ca. 4-5 km

    Strandurlaub

    • Von manchen Häusern gelangen Sie direkt vom Garten aus an den naturbelassenen, meist menschenleeren ca. 150 m langen Kanouli
      Strand. Die Breite desDie herrliche Bucht Kanouli Strande variiert je nach Strömung.
    • Nur wenige Gehminuten von der Kanouli Bucht entfernt (100 bis 1500 Meter) bieten die kleinen Gemarkungen von Prasoudi, Skidi und Stalachto ein ruhiges und einsames Plätzchen zum Sonnenbaden, Schnorcheln und Schwimmen.
    • Ein Geheimtipp ist die Bucht von Agios Nikolaos (mit dem Auto ca. 10 Min.). Die gleichnamige kleine Kapelle befindet sich direkt am Wasser. Die geschützte Bucht mit ihrem breiten feinen Sandstrand und sehr flach abfallendem Wasser ist ideal für Kleinkinder und all diejenigen, die das Meer gern sehr warm haben. Folgen Sie der Hauptstraße in nördlicher Richtung. Auf ihrer linken Seite erreichen Sie einen Rohbau aus Backstein. Vor dem Haus geht ein kleiner Schotterweg links ab. Folgen Sie zu Fuß dem Pfad. An Weingärten und verschiedenen Obstbäumen entlang gelangen Sie innerhalb von fünf Minuten an die kleine idyllische Bucht von Agios Nikolaos. 
    • Absoluter Geheimtipp der Region ist der sieben Kilometer lange, feinsandige Strand von Chalikunas, den Sie zu Fuß entlang der Olivenhaine in 30 Minuten oder mit dem Auto in 15 Minuten erreichen können. Abseits des Massentourismus bietet er eine beeindruckende Dünenlandschaft, die zum Verweilen und Wandern einlädt. Hinter den Dünen erstreckt sich das Naturschutzgebiet der Korission Lagune, ein Binnensee, in dem Fischzucht betrieben wird und je nach Jahreszeit Pelikane, Flamingos, Wildgänse und andere Wildtiere beobachtet werden können. Auf Grund der guten Windverhältnisse ein sehr geeignetes Surfrevier.

    Freizeit und Umgebung

    • Wandern: Für diejenigen, die Nähe zur Natur suchen, bieten sich besonders die Wanderungen in der über das ganze Jahr grünen, nahezu unberührten Landschaft von Kanouli an. AucUrlaub in Griechenlandh für Jogger und Mountainbiker ist die Umgebung von Kanouli mit ihrem silbrig-grünen Schatten der Olivenhaine optimal. Nur wenige Gehminuten von Ihrer Unterkunft beginnt einer der vielen Wanderpfade des Corfu-Trails. Dieser ist ein rund 220 Kilometer langer, erschlossener und gekennzeichneter Wanderweg und verläuft um ganz Korfu. Der Korfu Wanderweg (Corfu Trail) ist mit gelben Schildern markiert, die die Buchstaben CT und einen Richtungspfeil tragen.
    • Chalikunas ist aufgrund der guten Windverhältnisse ein sehr geeignetes und beliebtes Kite- und Surfrevier. Am Strand gibt es eine deutschsprachige Kite- und Surfschule. Hier gibt es die Möglichkeit, SUPs (Stand-Up-Paddles) zum mieten, Wind- und Kitesurfen zu lernen bzw. das Material hierfür auszuleihen. Kurse für Kinder ab 8 Jahre. 
    • Das Byzantinische Gardiki Castel: Die achteckige Burg wurde im 13 Jh. von einem byzantinischen Fürsten errichtet. Tagsüber frei zugänglich, Eintritt frei. Mit dem Auto ca. 10 Min. entfernt.
    • Gravia-Grotte: In dieser Höhle wurden die ältesten menschlichen Spuren der Insel Korfu aus dem mittleren Paläolithikum gefunden. Etwa 300 m vor der Straßengabelung bei der Gardiki Festung, etwas hangaufwärts liegt die Grawia-Grotte (Spilia Grawa). Der Eintritt ist frei.
    • Kapelle Agia Marina: Die kleine Einraumkapelle aus dem 16. Jh. befindet sich direkt gegenüber der Straßengabelung bei der Gardiki Festung. Folgen Sie dem Schotterweg den Hang hinauf. Nach ca. 200 m auf einer kleinen Höhe erreichen Sie die Kapelle und ihren Garten umgeben von Weinbergen und uralten Olivenbäumen.
    • Weinkellerei Livadiotis: Die kleine familiäre Weinkellerei, deren Weine aus korfiotischen Trauben hergestellt werden, befindet sich an der Straße von der Gardiki Festung zum Korission See und ist täglich zwischen 10-14 Uhr geöffnet.
    • Olivenmühle: Tauchen Sie ein in die Welt des Olivenöls und unternehmen Sie eine Reise in das Herz der korfiotischen Landschaft. Besuchen Sie die moderne Ölmühle der Familie Dafnis. Lassen Sie sich durch die alte Olive Fabrica führen und probieren Sie eines der besten phenolischen Olivenöle der Welt. Die Famlie Dafnis stellt Ihnen ein unvergessliches Olivenöl-Erlebnis im Bergdorf Agios Matheus (ca. 7-8 km entfernt) vor. Anmeldung und Infos unter http://thegovernor.gr/index.php/corfu-olive-tours
    • Massagen: ein mobiles Team aus Masseuren bietet Ihnen die Möglichkeit diverse Massagen in Ihrem Ferienhaus zu genießen. Unter anderem Ganzkörpermassage mit ätherischen Ölen, Shiatsu Massage, Indian Head Massage (Dauer und Preise auf Anfrage, buchbar vor Ort)
    • Yoga-Stunden: eine examinierte Yoga-Lehrerin (Hatha Flow-Vinyasa Yoga) kommt zu Ihnen in die Unterkunft (1-3 Personen ab 60 €/Stunde; weitere Infos und Buchung vor Ort)
    • Agios Matthäus: Das Bergdorf Agios Matthäus liegt am Hang eines von dichten Olivenwäldern bestandenen Hochtals. Besichtigen Sie die vielen kleinen Gassen mit ihren traditionell korfiotischen Steinhäusern und genießen Sie im Kafenion einen griechischen Kaffee.
    • Zahlreiche Möglichkeiten an Wassersport werden an der Ost-Küste der Insel an den Stränden von Moraitika und Mesongi (ca. 6 km.) angeboten.
    • Auto-, Fahrrad- und Vespa-Verleihe gibt es zu günstigen Preisen in den Orten von Moraitika und Mesongi.
    • Korfus Altstadt, Kerkyra, ist eine der Hauptattraktionen der Insel und ist seit 2007 als UNESCO-Weltkulturerbe aufgeführt.
    • Tavernen: Die nächsten Tavernen befinden sich in der Bucht, ca. 900 m entfernt. Weitere Tavernen finden Sie in Prasoudi (ca. 2 km), der Alonaki Bucht (ca. 4 km), Skala/Paramonas (ca. 4 km) sowie in Agios Mattheus (ca. 4,5 km) und Moraitika (ca. 7-8 km).

    Ein Auto ist empfehlenswert, zum einem da die Einkaufsmöglichkeiten etwas weiter entfernt sind und zum anderem, um die vielseitige Insel Korfu mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten näher kennen zu lernen.

    Unsere Unterkünfte in der Region Kanouli

     

     

  • Unterkunft

    • Nichtraucher-Haus; Rauchen ist auf der Terrasse gestattet

    Freizeit

    • Geführte und individuelle Wanderungen und Radtouren auf Anfrage (buchbar vor Ort)
    • Besuch einer Olivenöl-Mühle (buchbar vor Ort)
    • Yoga-Stunden mit examinierter Yoga-Lehrerin in Ihrer Ferienunterkunft (buchbar vor Ort)
    • weitere Details finden Sie hier

    Klima

    Klimatabelle Korfu

    Die Insel Korfu weist ein mildes mediterranes Klima mit warmen, trockenen Sommermonaten und milden, feuchteren Wintern auf. In der Zeit von Oktober - April fallen 85 % des Jahresniederschlages wodurch es von Mai bis September nur noch selten regnet. In Höhenlagen, wie auf dem 900 m hohen Berg Pantokrator, fällt im Winter auch Schnee. Kühlende Winde sorgen auf Korfu in den warmen Sommermonaten für ein angenehmes, ausgeglichenes Klima.

    Die klassische Reisezeit für die Insel Korfu ist von Mai bis Oktober. Oftmals ist im Mai das Meerwasser noch zu kühl zum Baden, dafür entzückt die grüne Insel mit ihrer Farben- und Blütenpracht. Bis in den Herbst lockt das Mittelmeer mit angenehmen Badetemperaturen, im Oktober ist das Wasser immerhin noch 21 Grad warm. Da es zwischen Juni und September meist kaum regnet, ist Korfu im Herbst allerdings nicht mehr wirklich grün. Auch als Winterreiseziel ist Korfu für erholungssuchende Urlauber durchaus geeignet. Die Tagestemperaturen liegen selbst im Januar und Februar bei etwa 15 Grad, mit immerhin noch täglich durchschnittlich 4-5 Sonnenstunden.

    Anreise

    • Mit Bahn/Auto und Fähre: Bahnfahrt nach Ancona (Fahrzeit z.B. von München ca. 11 Std.). Alternativ Autofahrt nach Ancona (Entfernung von München ca. 800 km, Fahrzeit ca. 8 Std.).Fährfahrt ab Ancona mit Umstieg in Igoumenitsa nach Korfu (Dauer ca. 28 Std.)
    • Mit dem Flugzeug: Flug bis Flughafen Korfu. Weiter mit Mietwagen oder Taxi, Fahrzeit ca. 40 min. (auf Vorbestellung, zahlbar vor Ort) Klimabewusst reisen: Fliegen Sie atmosfair!

      Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Buchung der Anreise behilflich. Weitere Informationen lesen Sie bitte unter Anreise.

    Reisebücher

    KORFU - Michael Müller Verlag

    Hier versandkostenfrei bestellen!
  • Leistungen
    • Übernachtung, Nebenkosten, Endreinigung
    • Aufenthalt > 7 Nächte: 1x wöchentlich frische Leintücher, Bettwäsche und Handtücher
    • ab einem Mindestaufenthalt von 5 Nächten - Informationsgespräch an Ihrer Fewo mit einem deutschsprachigen Ansprechpartner und Beantwortung Ihrer Fragen rund um die Insel Korfu und Ihr Feriendomizil (ca. 1 Stunde)
    Preis pro Wohnung (1-6 Personen) und Nacht  
    01.03. - 31.05.2020
    01.10. - 30.11.2020
    75,00 €
    01.06. - 30.06.2020
    01.09. - 30.09.2020
    94,00 €
    01.07. - 31.08.2020 137,50 €
    • Mindestaufenthalt 3 Nächte (kürzere Aufenthalte auf Anfrage möglich)
    • bei Aufenthalt von weniger als 5 Nächten kann das Informationsgespräch auf Wunsch zugebucht werden - Aufpreis 50 EUR pro Buchung - bitte bei Buchung angeben

    Bitte beachten Sie, dass seit 2018 in Griechenland eine Touristensteuer gilt. Diese beträgt (abhängig von der Unterkunftskategorie) zwischen 0,25 € und 1,00 € pro Unterkunft/Nacht und wird vor Ort erhoben.

    Preis berechnen
  • Bildergalerie
    Ferienvilla in der nähe des Wassers
    Viel Platz in einem hellen Haus mit großem Garten
    Reichlich Raum zum spielen
    Das Haus hat einen Kamin
    Zum Haus gehört ein 4000qm Garten mit vielen Bäumen
    Alleinstehendes Ferienhaus auf Korfu
    Es gibt 3 Schlafzimmer in dem familienfreundlichen Ferienhaus auf Korfu
    Schattiges Plätzchen im Garten
    Hell und sonnig ist der Wohnbereich des Ferienhauses
    Das Zweibettzimmer im Haus Kantari
    Ein Doppelbettzimmer im Haus Kantari
    Zwei Zimmet mit einem Doppelbett und ein Zimmer mit zwei Einzelbetten
    In der Küche gibt es viel Platz
    Bad, Dusche, WC
    Im Garten gibt es viele Olivenbäume und Blumen
    Traumhafte Bucht mit Sandstrand wenige Gehminuten vom Ferienhaus
    Die Kanuli Bucht ist zu Fuss zu erreichen
    Absolut ruhig ohne Nachbarn
    Wenige Meter vom Haus befindet sich sich die nächste Bucht
    Die Bucht ist meistens Menschenleer
  • Reiseberichte

    Urlaub im Paradies

    Martin A.
    21.10.2019
    Wir haben unseren ersten Korfu-Urlaub in vollen Zügen genossen: Traumstrandgenuss, Ferienhaus mit plantagenartigem Riesengarten, aus dem wir Granatäpfel, Orangen, Zitronen und Weintrauben ernteten und unter uralten Olivenbäumen saßen. Genau das, was wir suchten. Ein Urlaub fernab vom Massentourismus, unsere private kleine Idylle, back to the roots. Die Waschmaschine im Garten direkt neben der Wäscheleine, Kaffee in der Hängematte, die Kinder klettern auf Bäum, ernten Obst und lassen ihrer Fantasie freien Lauf.

    Zur Begrüßung vor Ort besuchte uns Aris, den wir gleich ins Herz schlossen. Er gab uns viele tolle Tipps für Unternehmungen in der Umgebung und war während unseres Aufenthaltes immer für Fragen erreichbar.

    Unweit vom Haus gibt es eine Anhöhe, auf die ein farbig blau und rot markierter Wanderweg führt. Die Kinder (3 und 6 Jahre alt) sind begeistert mit uns da hochgewandert und geklettert. Ab einer bestimmten Höhe mussten wir umdrehen, für den Kleinen war uns das dann doch zu gefährlich - der Weg wird irgendwann ziemlich schmal und steil. Auf der anderen Seite des Hauses liegt die Küste, auch nur wenige Minuten zu Fuß. Über abenteuerliche Treppen steigt man hinunter zu einem kleinen Abenteuerstrand. Er ist recht schmal, das Wasser seicht - im Herbst kein Mensch weit und breit.

    Etwas weiter nördlich, ebenfalls zu Fuß erreichbar liegt der Prasoudi-Strand. Hier trifft man auf Touristen, es gibt kostenpflichtige Liegen am kleinen Strand - doch wir waren wegen des Essens hier: hoch über dem Strand mit herrlichem Blick auf´s Meer schlemmerten wir Meeresfrüchte, Fisch und griechischen Salat. Ein Genuss. Noch weiter nördlich liegt ein kleiner Geheimtipp: Der Strand mit der Kirche St. Nikolay. Wir waren völlig hin und weg von der Schönheit dieses friedlichen Eckchens. Völlig allein durften wir es ganz alleine entdecken und genießen.

    Unser Strandfavorit war aber eindeutig Halikounas. Mit den Kindern verbrachten wir dort ganze Tage - es war menschenleer, das Wasser war herrlich und der Sand weich und warm. Wir fanden Blüten, Schneckenhäuser und Muscheln und spielten bis in die Dämmerung Strandfußball, Federball, buddelten und tobten in den Wellen.

    Zum Einkaufen ging es in den kleinen Supermarkt im verschlafenen Agios Mattheos - wo wir etwas überfordert mit den vielen Geschenken waren (ab 30 EUR Einkauf erhält man immer Nudeln und Tomatenmark, was wir anfangs nicht wussten, wodurch wir nach dem zweiten Großeinkauf so viele Nudeln und Tomatenmark hatten, dass wir gar nicht wussten, wie wir das verbrauchen sollten).

    Wir haben uns definitiv in Korfu verliebt und wollen nächstes Jahr wiederkommen. Vielleicht gibt es bis dahin im Bad einen Duschvorhang? Das wäre toll!