COVID19-Informationen

Wir möchten Ihnen helfen, ein klares Bild der Situation vor Ort zu bekommen und Unsicherheiten zu beseitigen. Danke, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken und wir Sie sicher auf Korfu und Paxos begrüßen dürfen.

Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Griechenland?

Griechenland ist von der Corona-Pandemie weitgehend verschont geblieben. Zum Vergleich: Bis zum 27.05.2020 gab es in Deutschland 181.000 bestätigte Conona-Infizierte, in Griechenland zum gleichen Zeitpunkt 2.900. 

WICHTIG: Online-Formular mind. 48 Stunden vor Anreise ausfüllen!

Die griechische Regierung hat ein Formular für die Einreise nach Griechenland entwickelt. Das Passenger Locator Form (PLF) muss mindestens 48 Stunden vor der Einreise in das Land ausgefüllt werden. Verlangt werden Angaben zu Ihrem Abreiseort und zur Dauer früherer Aufenthalte in anderen Ländern sowie die Adresse Ihres Aufenthalts in Griechenland, die Sie Ihren Reiseinformationen entnehmen können. Mitreisende geben Sie bitte als Begleitpersonen an. Bitte füllen Sie das Formular rechtzeitig aus!
Zum Formular: travel.gov.gr

Wie läuft die Einreise am Flughafen oder Hafen? 

Bei Einreise aus Deutschland, Österreich, Schweiz: Passagiere müssen ab dem 15.06.2020 am Flughafen oder Hafen auf Korfu nicht in Quarantäne. Es werden stichprobenartig COVID19-Tests durchgeführt.

Sieht mein Urlaub auf Korfu nun ganz anders aus als geplant?

Bis zum Saisonstart im Juli wird das öffentliche Leben sich zunehmend normalisieren. Es gibt keine Auflagen, die einen Urlaub massiv beeinträchtigen könnten. Gleichzeitig werden, wie in anderen Ländern auch, Abstandsregeln manchmal eine andere Organisation für Tavernenbesuche oder Strandausflüge etc. erfordern.

Alle Mitarbeitenden von ReNatour werden zu COVID19 speziell geschult. 

Ist ein Strandbesuch möglich?

Die zahlreichen Strände in Griechenland sind seit 18.05.2020 wieder geöffnet. Die langen Strände bieten viel Platz, um Abstand zu halten.

Müssen Masken getragen werden?

Einfache Masken, die Mund und Nase bedecken, müssen nur in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden. 

Wie sehen die Hygienemaßnahmen im Detail aus?

Wir orientieren uns an den Vorgaben der griechischen Regierung. Das griechische Tourismusministerium hat Hygiene- und Gesundheitsregeln veröffentlicht, die eine sichere Wiedereröffnung der Unterkünfte und den sicheren Betrieb gewährleisten sollen. Das Reinigungs-Personal wird speziell zur COVOD19-Situation geschult.

 

Stand 28.06.2020